Luanda Bem hat von 2000 bis 2004 an der Staatlichen Universität Rio de Janeiro (UNIRIO) und von 2005 bis 2008 an der Hochschule für Musik Karlsruhe Musik studiert. Ihre Hauptfächer waren Klarinette, Dirigieren, Musiktheorie und Musikwissenschaft. Seit 2007 leitet sie das vhs-Orchester Karlsruhe.

Als Klarinettistin ist sie im Neuen Orchester Karlsruhe und in verschiedenen Kammermusikbesetzungen tätig. Darüber hinaus unterrichtet sie im Musikverein Lyra Eggenstein Klarinette und Saxophon.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.